Kaseine als hervorragendes Bindemittel für Farben und Putze

Die vielen Kreidezeit Pigmente lassen die Farben auf Kaseinbasis (im Bild: Lehmstreichputz) vielfältig erstrahlen
Die vielen Kreidezeit Pigmente lassen die Farben auf Kaseinbasis (im Bild: Lehmstreichputz) vielfältig erstrahlen

Mit Kaseinen werden Eiweiße aus der Milch (z.B. von Kühen) bezeichnet. Sie haben mengenmäßig den bedeutendsten Anteil am enthaltenen Eiweiß. Sie werden als ökologisches Bindemittel, beispielsweise in Wandanstrichen verwendet.

Kaseine lassen sich nicht nur aus Milch, sondern durchaus aus Pflanzen erzeugen. Dazu werden eiweißreiche Hülsenfrüchte (z.B. Erbsen, Mais, Lupinen, Bohnen) mit Soda ‚aufgeschlossen‘. So wird der Kaseinleim, das eigentliche Bindemittel, gewonnen, das in der veganen „Vega“ Produktlinie Anwendung findet.

Argumente für Kasein-Anstriche

Ohne Pigmente sind die Kreidezeit-Farben kreidebleich
Ohne Pigmente sind die Kreidezeit-Farben kreidebleich

Grundierungen, Putze und Farben, die mir Kasein gebunden werden haben viele Vorteile, z.B. gegenüber Produkten auf Basis von Erdöl:

  • Anstriche auf Basis von Kasein sind günstig.
  • Kaseinfarben und -putze können unkompliziert verarbeitet werden.
  • Kasein-Anstriche halten ausgesprochen lange und sind von hoher Qualität.
  • Die Kreidezeit Kasein-Farben und -Putze sind naturnah und ungiftig und sind biologisch abbaubar.
  • Kasein-Farben und -Putze von Kreidezeit kommen ohne Konservierungsmittel aus und sind wohngesund.
  • Anstriche auf Basis von Kasein sind diffusionsfähig – gut für ein angenehmes Wohnklima.
  • Dank der großen Auswahl an Pigmenten von Kreidezeit können Sie die Anstriche auf Basis von Kasein individuell abtönen

Übersicht über das Kreidezeit-Sortiment an Kaseinanstrichen

Die vegane Vega Wandfarbe ist im Bild mit ultramarinblauen Pigmenten eingefärbt
Die vegane Vega Wandfarbe ist im Bild mit ultramarinblauen Pigmenten eingefärbt

Kasein-Produkte auf Basis von Milch-Kasein

Kreidezeit stellt verschiedene Anstriche her, die auf Milch-Kaseinen basieren.

Es gibt auf Basis von Milchkasein zwei Farben, nämlich die allergikerfreundliche „Kasein-Marmormehl-Farbe“ sowie die langlebige „Kaseinfarbe zum selbst anrühren“. Außerdem gibt es 2 Putze mit dem Bindemittel Milchkasein. Nämlich den „Roll- und Streichputz“, der sowohl gerollt als auch gestrichen werden kann und sich bspw. für nachfolgende Lasuren anbietet. Und den „Marmor Faser-Putz“, der sowohl gestrichen als auch gespachtelt werden kann und sich gut strukturieren lässt. Ein weiteres Produkt auf Basis von Milchkasein ist die „Kaseingrundierung“, die bei sehr saugfähigen Untergründen notwendig ist, um darauf weiterzuarbeiten.

Vegane Kasein-Produkte

Kasein ist hervorragend zum Binden geeignet und ein natürlicher Bestandteil von Milch. Es gibt aber einige Gründe, aus Pflanzen gewonnenes Kasein zu präferieren: So zum Beispiel bei einer veganen Bauweise oder bei einigen Allergien. Kreidezeit hat für ihre pflanzlichen Anstriche die Produktreihe „Vega“.

Es gibt die „Vega Lehmfarbe“ und den „Vega Lehmstreichputz“, die nahezu gleich sind sind, bis auf daß die Lehmfarbe ungekörnt ist. Beide Wandanstriche orientieren sich in ihrem Aussehen an Lehmanstriche.. Die „Vega Wandfarbe“ ist eine vegane Wandfarbe, die dank feinen Marmors einen schönen, natürlichen Weißton hat. Sie kann mit den Kreidezeit Pigmenten nach eigenen Vorstellungen abgetönt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.